Praxis Konzept

Warum Sie zu uns kommen sollten? Weil Sie neurowissenschaftliche Medizin auf höchstem Niveau erwarten! Von der Vorbeugung, über die Diagnose bis zur Behandlung.

Sie sollen sich mit Ihrem persönlichen Anliegen bei uns gut aufgehoben fühlen. Deshalb planen wir viel Zeit für das Gespräch mit Ihnen ein. Untersuchungen wollen wir zügig und zielsicher gestalten. Sie profitieren von unserer technischen Ausstattung mit den modernsten diagnostischen Geräten.

 


Vorbeugen.
Vorbeugen bedeutet für uns Risiken zu erkennen, um Sie bestmöglich vor Erkrankungen  zu schützen. Einer Vielzahl von Erkrankungen (z.B. einem Schlaganfall) können wir durch gezielte Maßnahmen vorbeugen oder Ihr persönliches Erkrankungsrisiko minimieren. Bei chronischen Erkrankungen sehen wir es als unsere Aufgabe an, Sie zu stabilisieren und vor Rückfällen und Erkrankungsschüben zu schützen (z.B. bei MS, Parkinson-Krankheit, nach einem Schlaganfall oder auch bei chronischen Rückenleiden).

 

 


Erkennen
.
Voraussetzung für die erfolgreiche Behandlung Ihrer Erkrankung ist eine schnelle und exakte Diagnostik. Neben einer gründlichen Untersuchung sind wir darauf angewiesen, von Ihnen alle Vorinformationen über die Entwicklung Ihrer Erkrankung oder Ihrer Beschwerden zu erfahren. Bringen Sie uns bitte neben den schriftlichen Befunden auch bereits vorhandene MRT- oder CT- Bilder sowie Röntgenaufnahmen nach Möglichkeit mit (Kopien/Ausdrucke/DVD oder CD). Wir sind an den Bildern interessiert und gern bereit, die Befunde mit Ihnen zu besprechen. In der Praxis stehen uns alle modernen apparativen und labordiagnostischen Techniken der Neurologie zur Verfügung.

 

 


Behandeln
. Beraten.
Über unsere Befunde werden wir Sie genau informieren und Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Erkrankung umfassend mit Ihnen besprechen. Gemeinsam können wir dann ein Behandlungskonzept erarbeiten.
Sollten sich später Fragen oder Unsicherheiten ergeben, können Sie uns jederzeit erreichen. Es ist Teil unseres Praxiskonzeptes, dass wir für unsere Patienten einfach, schnell und möglichst jederzeit zu erreichen sind. Sollte andererseits während eines Gesprächs mit Ihnen oder bei Ihrer Untersuchung in der Praxis ein Telefonat von “außen” dazwischen kommen, bitten wir um Verständnis – denken Sie bitte daran, dass auch Sie uns im Notfall telefonisch erreichen werden.

 

 

Kosten.
Unsere ärztlichen Leistungen stellen wir – in für Privatpatienten gewohnter Weise – nach der Gebührenordnung für Ärzte zu den üblichen Sätzen (2,3-fach bis maximal 3,5-fach in begründeten Fällen) in Rechnung. In Spezialfällen (spezielle Versicherungstarife, Post B, KVB, Selbstzahler …) verwenden wir die jeweils üblichen Sätze bzw. treffen ggf. besondere Vereinbarungen. Sprechen Sie uns – auch zu den Kosten – einfach an.